Meister Eckhart

Eines mit dem Einen, Eines von dem Einen und in Einem selbst das Eine ewiglich.

Meister Eckhart (1260 – 1327), deutscher Mystiker und Provinzial der Dominikaner, starb vor dem Abschluss seines Häresieverfahrens

Der Dominikaner Meister Eckhart ist der bekannteste, der deutschen Mystiker. Er wirkte als Theologe an verschiedenen Universitäten. Heute ist er weiterhin für seine mystischen Schriften und tiefgründigen Predigten angesehen. Die japanische, philosophische Kyoto-Schule studiert die Schriften Meister Eckharts wegen deren offensichtlichen Anknüpfungspunkte an Anschauungen innerhalb der Zen-Tradition.

Übung:

Wie nennst du das Eine?


Dies ist eine der Stationen im Garten der Stille, innerhalb des Pfarrhausgartens St. Sebastian in Wettingen.